Donnerstag, 5. Januar 2017

{Rezept} Passionsfrucht-Mousse-Torte mit Himbergeleekern


Hallo meine Lieben,
hier kommt endlich das versprochene Rezept von der Passionsfrucht-Moussetorte, die ich zu meiner Meisterprüfung gemacht habe.
Bis sie so da stand, wie ihr sie jetzt seht, war es ein langer Weg. Ich glaub ich habe die Torte 5 mal gemacht, bis sie mir optisch endlich gefallen hat. Außerdem war es auch schwierig die Glasur so hinzubekommen, dass die Schokolade beim Anschneiden nicht schmiert und die helle Mousse verfärbt. Auch mit der Anordnung der Geleekerne bzw. der Auswahl, welche ich nun verwende, habe ich mich schwer getan. Ihr seht also, bei mir funktioniert auch nicht immer alles auf Anhieb. ;P





Ganz am Anfang hatte ich einen Kokosmakronenboden anstatt eines Brownieboden als süßen Kontrast zur doch recht sauren Passionsfruchtmousse. 



Der war super lecker, hat bloß leider optisch gar nicht in die Torte gepasst. Und weil er halt so lecker war, wollte ich mich lange nicht von ihm trennen, hab es schlussendlich aber doch getan und bin dann auch recht zufrieden gewesen mit dem Ergebnis :)




Zutaten:


Glanzglasur
70ml Wasser
180g Zucker
120g Sahne
60g Kakao, gesiebt
9 Blatt Gelatine


Knusperboden
100g Kuvertüre, zartbitter
100g Pailette Feulletine
25g Haselnussnougat



Brownieboden
70g Butter
70g Kuvertüre, zartbitter
80g Vollei
70g Zucker
1 Prise Salz
50g Weizenmehl, Type 405
2EL Vanillezucker


Himbeergeleekern
450g Himbeerpüree
7 Blatt Gelatine
90g Staubzucker


Passionsfruchtmousse
400 g Passionsfruchtpüree
6Blatt Gelatine
100g Eiklar
110g Zucker
450ml Sahne
90 g Himbeerfruchtpüree
Salz


Dekor
200g Kuvertüre, zartbitter
100g Kuvertüre, weiß
Transferfolie, Leopard
50g Kakaonibs



Herstellung:
- für die Glanzglasur:
  • Gelatine in ausreichend Wasser einweichen
  • Wasser, Zucker und Sahne aufkochen
  • den gesiebten Kakao unterrühren
  • Gelatine unterrühren
  • stehen lassen, bis alle Bläschen aufgelöst sind
- für den Himbeergeleekern:
  • die Gelatine einweichen
  • Fruchtpüree mit Zucker mischen
  • Gelatine auflösen, angleichen und unterrühren
  • Masse in Schüssel füllen und einfrieren
- für den Knusperboden:
  • die Kuvertüre und den Nougat schmelzen und mit den Pailette Feulletine vermischen
  • in einen mit Backpapier ausgelegten 26er Tortenringe geben, glatt streichen und aushärten lassen
- für den Brownieboden:
  • die Eier mit dem Zucker und dem Salz weißschaumig schlagen
  • die Butter und die Kuvertüre schmelzen
  • Gesiebtes Mehl unter die Eimasse melieren
  • anschließend Kuvertüremischung unterheben
  • in einen 26er Tortenring füllen und bei 180°C ca. 15 Minuten backen
- für die Passionsfruchtmousse:
  • die Gelatine einweichen
  • Eiklar, Salz und Zucker zu Eischnee schlagen
  • Sahne ebenfalls steif schlagen
  • Gelatine auflösen und in Fruchtpüree rühren
  • Eischnee untermelieren
  • Anschließend Sahne unterheben.


Aufbau:

  • 26er Tortenring mit Knusperboden auslegen
  • Brownieboden darauflegen und mit etwas Kuvertüre fixieren
  • Himbeerkern einlegen
  • Ring zu 1/3 mit Passionsfruchtmousse füllen
  • Mousse nun mit 30g Himbeerfruchtpüree einfärben und Torte zu 2/3 füllen
  • Die Restliche Mousse mit dem restlichen Püree colorieren und Tortenringe voll füllen
  • Torte nun einfrieren
  • Nach dem Einfrieren mit Glanzglasur überziehen und ausdekorieren.





Kommentare:

  1. Das sieht einfach klasse aus und der Kontrast von sauer und süß ist echt gelungen! Danke für die tolle Beschreibung!
    Viele Grüße Silke

    AntwortenLöschen
  2. Wow...eine Traumtorte, danke für das Rezept und die ausfürliche Beschreibung, einfach Klasse!

    AntwortenLöschen
  3. Ein richtig cooles Rezept, das probiere ich sicher bald aus. Ich hätte nur eine Frage, wo kann ich Pailette Feulletine kaufen? Backe bisher leider nicht so viel und kenn mich daher nicht so gut aus. Vielen Dank schon im Voraus!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mittlerweile in jedem Gut bestückten Supermarkt bei den Backartikeln oder dem Eis Zubehör.
      Notfalls bietet auch Amazom da reichlich Auswahl wenn man es nicht selber backen mag.

      Löschen