Sonntag, 8. Juni 2014

{Rezept} Pfannkuchen-Erdbeer-Torte

Vor ein paar Tagen bin ich auf den Blog von Irina (lecker macht laune) gestoßen und habe dort eine wundervolle Torte entdeckt!

Eine Pfannkuchentorte. 

Lasst euch das Wort alleine im Mund zergehen. 
PFAAAAANN-KUUUUUUU-CHEEEEEEN-TOR-TEEEEE 
Wahnsinn oder? Mir war sofort klar, dass ich diese Torte nach backen muss. Gesagt getan, das Vorhabe wurde binnen 2 Tagen umgesetzt. :)

Was ihr benötigt:


für die Füllung:

400g Schmand
100g Gelierzucker
400ml Sahne
2 Pck. Sahnesteif
Erdbeermarmelade
Saft einer Zitrone

eine Tüte gefrorene Erdbeeren

Wie ihr es macht:

Zuerst müsst ihr aus dem Zucker, dem Mehl, den Eiern, der Schale der Zitrone, der Milch und der geschmolzenen Butter einen Teig anrühren.
Aus diesem backt ihr dann bei mittlerer Hitze 14 Pfannkuchen aus.



Anschließend lasst ihr diese auskühlen und fertigt derweil die Füllung. Für diese müsst ihr dem Schmand mit dem Gelierzucker und dem Zitronensaft verrühren, danach die Sahne mit dem Sahnesteif schlagen und unter die Schmandmasse heben.

Wenn die Pfannkuchen abgekühlt sind, beginnt man sie abwechselnd mit der Marmelade und dem Schmand in einen Tortenring zu schichten.

Danach muss die Torte nur noch gekühlt werden und zum Schluss mit Erdbeeren und Erdbeersoße (pürierte Erdbeeren) dekoriert.










Kommentare:

  1. Sieht sehr sehr lecker aus..... das werd ich die tage mal machen! Bei dem heißem Wetter kann ich mir da auch gut ne Kugel vanille Eis zu vorstellen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ines,
      vielen Dank :) Sie ist auch sehr sehr lecker. Mit einer Kugel Eis kann ich mir das auch gut vorstellen. Viel Spaß beim Nachbacken,
      Selina ♥

      Löschen
  2. Wie genau hast du die Pfannkuchen aufeinander geschichtet, damits am Ende aussieht wie auf deinem Foto? Danke für den Tipp!

    Toll siehts aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Esmeralda,
      bei dem äußeren Rand habe ich 4 Pfannkuchen zur Hälfte in den Ring gelegt, sodass die andere Hälfte überlappt. Innen habe ich dann die Pfannkuchen einfach ganz normal übereinander geschichtet und zum Schluss die überlappenden Enden zusammengeklappt. Auf der Torte habe ich dann noch 2-3 Pfannkuchen drapiert und das war`s eigentlich auch schon :)

      Liebe Grüße, Selina ♥

      Löschen
  3. Super leckere Torte!!! Jedoch wurde die Torte bei mir nicht so richtig fest. Als ich sie anschneiden wollte, lief alles auseinander/davon :(
    Hast du vielleicht eine Idee, woran das liegen könnte? Welches Verhältnis hast du vom gelierzucker genommen?

    Vielen Dank schon im vorraus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)

      Eventuell hast du sie nicht genug gekühlt? Ich habe das Verhältnis 2:1 genommen, Geht aber auch mit normalem Zucker. Der Stand kommt durch das Sahnesteif (modifizierte Stärke, die auch ohne Erhitzen bindet)

      liebe Grüße

      Löschen