Donnerstag, 1. Mai 2014

{Rezept} Erdbeer-Käsekuchen




Was ihr braucht:


für den Mürbeteig:

260 g Mehl
130g Butter
80 g Zucker
1 Ei

für die Käsecreme:

1kg Quark
2 Pck. Puddingpulver, Vanille
2 Pck. Vanillezucker
4 Eier
200g Zucker
250g Butter, geschmolzen
1 Schale Erdbeeren

für die Soße:

1 Schale Erdbeeren
2 EL Zucker
4 EL Erdbeermarmelade


Für den Mürbeteig müsst ihr zuerst das Mehl, den Zucker, die Butter und das Ei zu einem Mürbeteig verkneten. Das geht am Besten mit den Händen. Anschließend gebt ihr diesen Teig in eine gefettete Springform, stecht ihn ein paar Mal mit einer Gabel ein und backt ihn bei 180° ca. 10 Minuten.

Danach trennt ihr die Eier und schlagt das Eiweiß steif. Das Eigelb schlagt ihr mit dem Zucker und dem Vanillezucker auf und gebt danach den Quark, das Puddingpulver und die geschmolzene Butter dazu. Dann schneidet ihr die Erdbeeren in kleine Stücke und hebt sie mit dem Eischnee unter die Quarkmasse. Nun gebt ihr die Füllung auf den vorgebackenen Boden und streicht sie gegebenenfalls glatt. Nun wird der Erdbeer-Käsekuchen bei 150°C für 70-80 Minuten gebacken.

Für die Erdbeer-Sauce werden die Erdbeeren mit dem Zucker und der Marmelade kurz aufgekocht. Dann bei kleiner Hitze noch 5 Minuten köcheln lassen und zum Schluss mit dem Pürierstaab pürieren.
Nach dem Abkühlen kann man diese Sauce dann über den Erdbeer-Käsekuchen geben und mit ein wenig Puderzucker bestäuben.

 

Kommentare:

  1. Das ist ja ein Traum von Kuchen. Vielen Dank für das tolle Rezept.
    Lieben Gruß, Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Renate,
      Das kannst du laut sagen :) Gerne doch. Viel Spaß beim Nachbacken.

      Liebste Grüße,
      Selina ♥

      Löschen
  2. Dieser Kuchen muss unbedingt nachgebacken werden ... lecker schaut er aus und die Kombination Erdbeeren/Käsekuchen .... mmhmmm

    Danke!

    LG Madlen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Madlen,
      danke, dass du dir die Zeit genommen hast und kein Kommi geschrieben hast. Dieser Kuchen ist wirklich suuuuper schnell gemacht und vor allem super lecker :)

      Viel Spaß beim Backen,

      Liebe Grüße,
      Selina ♥

      Löschen