Donnerstag, 24. April 2014

{Rezept} Mini Apple-Pies und Mini Himbeer-Pies ☺

Wie ich schon erwähnt hatte, bin ich dabei meine Fotos zu sortieren und meinen Blog aufzuräumen und diesen leckeren Mini-Pies habe ich noch keinen Post gewidmet, aber das wird somit nachgeholt:

     

Was ihr dafür benötigt:

250 g Mehl
2 EL Zucker
150g kalte Butter, in Stücke geschnitten
3 EL Wasser

Äpfel und/oder Himbeeren
etwas Wasser
1 EL Zucker


Zuerst das Mehl, Butter und Zucker mit den Knethaken verkneten.
Das Wasser hinzu und nochmals durchkneten. Anschließend den Teig mit den Händen komplett durchkneten.
Den Teig in Frischhaltefolie hüllen und 30 Minuten kühl stellen.

Währenddessen die Äpfel schälen und kleine Stückchen schneiden. Die Apfelstückchen oder die Himbeeren mit dem Wasser und dem Zucker in einem kleinen Topf ca 5 Minuten köcheln lassen. Danach abkühlen lassen.

Nach 30 Minuten den Teig aus dem Kühlschrank holen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.


Danach 2 große Kreisausstecher nehmen und die Böden ausstechen. Danach mit Äpfeln oder Himbeeren belegen. Hier einen kleinen Rand freilassen und diesen mit Wasser bestreichen.
Den Deckel ausstechen und entweder etwas kleines in der Mitte herausstechen, oder 3 kleine Schlitze mit dem Messer hineinmachen.
Den Deckel über die Äpfel/Himbeeren legen und mit einer Gabel festdrücken.
Bei 190° ca. 15 Minuten backen.




     

Kommentare:

  1. Die sehen echt sehr lecker aus, nur leider vertrag ich keine Äpfel :(

    AntwortenLöschen
  2. .... zum Glück kannst du sie ja auch mit Himbeeren machen :) Die schmecken auch sehr gut ! Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh lecker! Egal, ob mit Äpfeln oder Himbeeren :-) wird auch gleich gespeichert :D
    Liebe Grüße, blubbiefish

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Blubbiefish!
      Vielen Dank für dein Kommentar :)

      Wünsche dir viel Spaß beim Nachbacken.

      Liebe Grüße,
      Selina ♥

      Löschen
  4. Oh toll. Danke :) Ich hoffe ich habe bald eine Gelegenheit sie zu backen.
    LG Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Alex,
      Gerne doch. Du findest bestimmt einen passenden Anlass für diese kleinen Köstlichkeiten.

      Liebe Grüße,
      Selina ♥

      Löschen