Donnerstag, 20. März 2014

Käsekuchen mit Himbeeren



Wer hat Lust auf Käsekuchen? Dieser hier ist super lecker, nicht zu süß und macht sich prima auf der Sonntagstafel :) 

Was ihr braucht:

Für den Teig:
300 g Mehl
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
175 g Butter
1 Ei


Für die Füllung:
4 Eier
300 g Himbeeren
1kg Magerquark
2 Päckchen Vanillepudding
1 Päckchen Vanillin-Zucker
150g Zucker

Zuerst das Mehl, 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Butter und 1 Ei in eine Schüssel geben und mit den Knethaken zu einem Teig verkneten. Eine 26er Springform fetten und mit 2/3 des Teigs auskleiden. Quark, 150 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. 4 Eier nacheinander unterrühren. Dann das Puddingpulver einrühren und die Käsemasse in die Springform füllen und glatt streichen. Die Himbeeren und Streusel darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen 175 °C 60–70 Minuten backen.





Kommentare:

  1. Der sieht ja super-lecker aus! Den werde ich mir doch gleich mal abspeichern :)
    liebe Grüße,
    blubbiefish

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Der sieht nicht nur lecker aus, der ist auch super lecker. Viel Spaß beim Nachbacken ♥

      Löschen