Sonntag, 30. Juni 2013

{Rezept} Erdbeer-Torte mit Sahne-Frischkäse-Joghurt-Füllung und weißer Schokoladen-Ganache


Heute steht wieder eine Torte für einen Geburtstag an. Diesmal ist es eine Torte für die Eltern meines Freundes.
Und da ja gerade Erdbeerzeit ist, soll es eine Erdbeertorte werden. Mit Fondant? Ne, ist viiieeel zu warm für Fondant! Also ohne, aber dafür mit Schokolade, am besten weiß !




Was ihr braucht:

2 helle Biskuitböden (Rezept [klick])
1 dunklen Biskuitboden (Rezept [klick])

(von jedem Biskuitboden einen Ring ausstechen) 

    
weiße Ganache  (Rezept [klick])

4 Pck Vanillezucker 
2 Pck Sahnesteif oder Sofortgelatine 
200ml Sahne 
100g Frischkäse 
200g Joghurt 
2-3 Schalen Erdbeeren 

Wie ihr es macht:

Zuerst Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Dann in einem separaten Gefäß den Joghurt mit dem Frischkäse und den anderen 2 Pck. Vanillezucker verrühren und die Sahne unterheben. Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden. 

Dann geht's an das Schichten: 

1. Dafür den ersten hellen Biskuitboden mit weißer Ganache bestreichen (dünn!) und in einen Tortenring legen und den Rand darauf legen. 

2. Dann mit einer dünnen Schicht Joghurtmasse füllen und die Erdbeerscheiben darauf verteilen. 

3. Dann wieder Joghurt, dann Erdbeeren, und noch einmal wiederholen. 

4.Anschließend den dunklen Biskuitboden dünn mit Zartbitterganache bestreichen und ebenfalls in den Tortenboden legen. Wieder den Biskuitring darauf stellen und mit Joghurtmasse und Erdbeeren füllen. 

5. Am Schluss den letzten Biskuitboden drauf legen und kühl stellen. 

6. Nach ca. 1 Stunde aus dem Kühlschrank nehmen und zunächst mit einer dünnen Schicht Ganache (hell) überziehen. Danach mit einer dickeren Schicht (sorgfältig arbeiten) zum Schluss die geschnittenen Erdbeeren darauf verteilen. 



7. Nach Belieben mit einem Minzeblatt oder Erdbeerblatt verzieren. Fertig! 


Selina <3 

Kommentare:

  1. Hey! Super tolle Torte!!
    kann man die denn auch mit Fondant überziehen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marleen,
      entschuldige die späte Antwort. Die Torte ist ja mit weißer Ganache eingestrichen, folglich ist es kein Problem diese mit Fondant zu überziehen :)
      Liebe Grüße,
      Selina

      Löschen
  2. Hallo Selina...Deine Torte ist wunderschön :-) Ich habe Sie allerdings mit einer anderen Füllung gemacht,da ich Dein Rezept nicht mehr gefunden hab.
    Ich wollte mal fragen,wie du die Ganache machst, wollte gerade eine machen,doch ich finde kein Rezept mehr dazu. Wußte nur noch,weiße schocki und Sahne. Und kann man die erst einen Tag später drauf machen? Denn den Kuchen hab ich schon fertig,bräuchte ihn für morgen. Lg Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Diana,
      Vielen Dank für dein Lob. Mist, sehe ich jetzt erst, dein Kommi, sonst hätte ich schon früher geantwortet. Denke mal jetzt ist es zu spät. Aber hier kommt trotzdem meine Antwort fürs nächste Mal. :P Hier ist das Rezept für die Ganache: http://tortenlust.blogspot.de/2013/08/ganache.html
      Die Ganache braucht die Zeit um auszukühlen und um fest zu werden, also würde ich ihr schon ein paar Stunden an einem kühlen Ort gönnen. Wenn du die Ganache morgens machst und sie abends verwendest, müsste es jedoch auch gehen. Ich hoffe ich konnte dir helfen.
      Liebe Grüße, Selina ♥

      Löschen
  3. Hallo Selina, ich wollte morgen ddesen tollen Kuchen backen.
    Ich habe aber noch eine Frage dazu.
    Ich wollte die Biskuitböden selber machen, aber was meinst du dann mit dem Arbeitsschritt man solle von jedem einen Ring ausstechen bzw den Rand darauf legen? Oder bezieht sich das auf die normalen Biskuitböden die man kaufen kann? Ich weiß einfach nicht genau was ich tun soll? Kannst du mir helfen?
    Danke :)
    Liebe Grüße,
    Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carina,
      ich habe dir noch ein paar Fotots eingefügt, damit du versteht, was ich meine. Ich hoffe, dass sie dir weiterhelfen.

      Liebe Grüße,
      Selina ♥

      Löschen
  4. Hallo Selina,

    hast du die Biskuitböden geteilt oder sind das 3 komplette Böden?

    Lg,
    Matthias

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Matthias,
    Nein, ich habe keine ganzen Böden verwendet sondern den Biskuit in mehrere Böden geteilt.Übrige Böden kann man übrigens gut einfrieren.

    Liebe Grüße, Selina :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo selina,
    Meine Tochter wünscht sich zur Hochzeit eine mehrstöckige Torte mit Erdbeeren. Hast du eine idee, wie ich die zubereiten kann?
    Liebe grüße sonja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo selina,
    Meine Tochter wünscht sich zur Hochzeit eine mehrstöckige Torte mit Erdbeeren. Hast du eine idee, wie ich die zubereiten kann?
    Liebe grüße sonja

    AntwortenLöschen
  8. Welche tortengroesse ist es 20cm?
    Lg mila

    AntwortenLöschen
  9. Welche tortengroesse ist es 20cm?
    Lg mila

    AntwortenLöschen