Dienstag, 6. August 2013

{Rezept} Schokoladen Cupcake mit geschmolzener Schokolade

Ich für meinen Teil bin ja ein totaler Schokoholic. Aus diesem Grund esse ich auch am liebsten Schoko-Cupcakes. Aber nicht die großen, sondern die kleinen die man einfach mal so zwischendurch in den Mund stecken kann.
Super saftig müssen sie sein und natürlich Schokolade en masse intus haben.
Kakaopulver reicht da nicht aus. Da müssen schwerere Geschütze aufgefahren werden.
Geschmolzene Schokolade :)

Hier folgt das Rezept für die Schoko-Cups.


Was ihr braucht:

150g Butter
150g Zucker
150g Mehl
3 Eier
3 TL Backpulver
70g Zartbitterschokolade, geschmolzen
4 TL Kakao

Wie ihr es macht:

1. Butter und zucker schaumig schlagen.
2. Die Eier einzeln dazu geben und unterrühren.


3. Mehl, Backpulver und Kakao verrühren und mit der Zucker-Ei-Mischung verrühren.
4. Anschließend die geschmolzene Schokolade dazu geben und nochmal verrühren.



 5. Den Teig in ein Muffinblech, welches mit Papierförmchen ausgelegt ist, geben und bei 175° Umluft ca. 15 Minuten backen.










Selina <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen