Montag, 26. August 2013

Danke Schatz, ♥ !

Ich habe ja erzählt, dass ich zu meinem Geburtstag mit meiner Familie in Dänemark war. Mein Freund konnte leider nicht mitkommen, da er arbeiten musste. Aus diesem Grund hat er eine super Überraschung für mich vorbereitet mit Rosen und Essen, er hat alles aufgeräumt, Kerzen aufgestellt,... :)


Aber diese Torte, die er für mich gebacken hat, hat es mir besonders angetan. Die ist sowas von schön geworden und hat sooo toll geschmeckt. Leider habe ich kein Foto vom Anschnitt, da die Torte sooo schnell alle war. Aber die sah auch von Innen super aus.



Was ihr braucht, wenn ihr diese tolle Torte nach machen wollt:

Einen Biskuitboden
2 Dosen Mandarinen
Orangen, in Scheiben geschnitten 
200g Schmand
500g Quark
6 Blatt Gelatine
50g Zucker
1 Pk. Vanillezucker

1. Den Biskuit in 3 Böden zerteilen und 2 Ringe ausstechen. (Anleitung).

2. Den Quark und den Schmand mit dem Zucker verrühren.

3. Gelatine in etwas Mandarinenwasser einweichen und danach in der Mikrowelle vollständig auflösen.

4. Anschließend einen Löffel Quark zur Gelatine geben um diese zu temperieren. Dann die Gelatine zur Quarkmasse geben und in den Kühlschrank stellen, bis es geliert.

5. Nun den untersten Tortenboden mit Ganache einstreichen und in einen Tortenring legen. Den ausgestochenen Biskuitring darauf legen.

6. Nun die Hälfte der Quarkmasse darauf geben und die Mandarinen darauf verteilen.

7. Alles mit etwas Quark bedecken und den zweiten mit Ganach eingestrichenen Boden darauf.

8. Nochmal einen Biskuitring (Anleitung Biskuitring) darauf legen und wieder füllen.

9. Den letzten Biskuitboden darauf geben und alles abgedeckt mit einem Brett in den Kühlschrank stellen.

10. Die Torte aus dem Ring lösen und mit Ganache einstreichen und Orangen dekorieren.









Selina <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen